Forschungsprojekt:

„Auswirkungen über moderne Werbewege zur Weckung der Interessen bei der Jugend für Kunst und Kultur“

In diesem Bildungs-. Kunst und Kulturprojekt wollen wir den Zusammenhang besonders die Einzigartigkeit des Menschen mit modernen Werbeeinflüssen, durch verschiedenste Formen der Online und TV Präsenz festhalten. 
Wie bekommt man wieder mehr junges Publikum zu den verschiedensten Kunst und Kulturveranstaltungen, wie weckt man das Interesse der Menschen im Alter von 14 bis 30 Jahre? Kann man eine Gesellschaft mit Hilfe dieser Online und TV Tools wieder motivieren und begeistern Kunst und Kulturveranstaltungen zu besuchen?
 
Um diesen gewaltigen Zusammenhang zu verewigen soll der Kreativität und den Mitwirkenden freien Lauf gelassen werden. Gemeinsam sollen so verschiedenste Werbemöglichkeiten wie social media, Influencer, TV Spots, Videoaufzeichnungen und Podcast genutzt werden. Wir werden mit diesen verschiednen Optionen versuchen die jungen Menschen zu animieren und zu bewegen. Dadurch können wir anhand der verschiedenen Möglichkeiten die uns da Internet bietet und anhand von Besucherumfragen auf den jeweiligen Veranstaltungen das ganze Projekt dokumentieren. 
 
Das Projekt wird auf verschiednen Plattformen im Internet, falls Möglich auf TV- und Radiosendern, in Schulen, verschiednen Ortschaften und Locations in Österreich stattfinden.